25. Mai, Samstag

 In 20th FAI EGC Turbia

Wir sitzen noch immer im Tief, aber es schwächelt!

Am 19. Mai wurde zuletzt geflogen, wir sitzen also schon 5 Tage bei Sauwetter am Boden. Heute könnte sich – meteorologisch gesehen – noch ein Flug ausgehen, aber der Boden des Flugplatzes ist völlig durchnässt und aufgeweicht. Das Aufstellen der Flugzeuge wird eine Schlammschlacht werden und auch die Turbo Chmelak wird die Flugzeuge schwer in Bewegung und in die Luft bringen.

Also seeeeehr fraglich, ob das heute noch was wird. Wolfgang und Guido mit Michael könnten noch aufs Treppchen springen!

Das ist also der letzte Tag, das wars dann.

Nachtrag um 13:00

Da geht noch was. Hätten wir uns nicht gedacht!

Nachtrag 22:00

Es ist ein Wahnsinn: Werner hat gezeigt, daß er es kann. Nach vielen Mißgeschicken hat er heute den 4. Tagesplatz geholt. Wolfgang hat wieder seine Stärke am letzten Tag ausgespielt und Tagessieg geflogen. Damit ist er vom 8. auf den 3. Gesamtrang und aufs Treppchen gesprungen.

Guido und Michael behaupten sich auf Gesamtrang 7.

Schau in den soaring spot!

Du hörst mich wieder von der EM der „kleinen“ Flugzeuge in Prievidza / Slovakei Anfang Juli.

Bis dann!

Rudi

Recent Posts

Leave a Comment