11:00, Donnerstag, 4. Juli

 In 20th FAI EGC Prievidza

Unser Team ist komplett, alle sind gut in Prievidza angekommen.

Ein kleines Städtchen in der Slowakei, umrahmt von Bergen, etwa 4 Autostunden von Wien entfernt. Der Flugplatz ist gerade recht für eine Europameisterschaft, nicht riesig, aber gut ausgestattet mit allem Nötigen. Campingareal, gutes Fliegerrestaurant, neue Asphaltpiste und reichlich Abstellplätze für Hänger und Flugzeuge. Und vor allem nette, freundliche und unkomplizierte Leute als Ausrichter des Bewerbes.

Wir dürfen uns vorstellen:

v.r.n.l.: Herbert Pirker, 15 m Klasse ASG 29E „MD“ mit seinem Helfer Alex.

Paul Altrichter , Clubklasse LS4 „AX“ (umgetauft auf „TAX“) mit Mutter und Helfer Christoph.

Rudi Schneider, Teamcaptain, noch ganz entspannt

 

Für alle, die diese EM mitverfolgen wollen, ist besonders zu empfehlen:

Veranstalter https://www.egc2019.sk/

Teilnehmer https://www.egc2019.sk/?str=obsah&id=78

Aufgaben und Ergebnisse https://www.egc2019.sk/other/72/EN/Tasks-&-Results

Soaringspot https://www.soaringspot.com/en_gb/20th-fai-european-gliding-championship-2019-prievidza-2019/

Soweit seid ihr bestens mit Information versorgt. Von mir gibt es in diesem Blog ergänzend Eindrücke, Stimmungen und ein paar Bilder.

Rudi

Recent Posts

Leave a Comment