Erster Wertungstag 29.07.

 In 35th FAI WGC HOSIN

Der erste Wertungstag ist wetterbedingt etwas verzögert gestartet. Im Briefing war die erste Startzeit mit 1130 geplant. Die C Aufgaben sind`s dann geworden mit Aufgaben über 330-370km. Los gings auf Grund von AC Feldern erst um 1315. Die Thermik war sehr gut und die Schnellsten in der 18m Klasse haben einen Schnitt von über 141 km/h erreicht. Wolfgang hat den Task gut als 8.ter bewältigt. Mit 19 Minuten Rückstand und rd. 124km/h ist man fast schon Letzter des Classements.

In der offenen Klasse gings mit knapp 130 km/h um die Runde. Allerdings hat ein schnelles Thermikende den Task recht tückisch gemacht.

In der Doppelsitzerklasse geht’s etwas beschaulicher zu. Peter und Christian haben den Tag als 2.te mit einem Schnitt von rd. 124km/h beendet. Gratulation!

Noch etwas Statistik:

Wetmeisterdichte in den einzelnen Klassen:

DoSi: 4

Offene: 2

18m: 7

 

Und als Draufgabe: Unser Peter wird die Neuheiten dieser WM etwas aufbereiten und die neuen „Kleinigkeiten“ von JS3, Ventus3, .. vorstellen.

 

Recent Posts

Leave a Comment